Sie können uns wie gewohnt rund um die Uhr per E-Mail anschreiben und/oder darüber antworten. Anhand der Ticket-Nummer im Betreff wird die Korrespondenz dem Fall zugewiesen. 


Für neue Anliegen senden Sie ein neues E-Mail mit einem aussagekräftigen Betreff und antworten Sie bitte nicht auf alte Nachrichten welche keinen Bezug zu Ihrer Anfrage haben. Verwenden Sie die Ihnen bereits bekannten E-Mail-Adressen oder speichern Sie diese bei Ihrem ersten Austausch mit uns. Vermeiden Sie Doppelspurigkeiten indem Sie unsere Mitarbeiter CC einkopieren. Interne Prozesse sorgen dafür, dass Ihr Ansprechpartner stets informiert bleibt und bei allfälligen Eskalationen einbezogen wird.