Im sogenannten Whois sind die Daten zum Domaininhaber meist öffentlich einsehbar. Mit dem optionalen Whois Privacy Service von MOORnetworks haben Sie die Möglichkeit, im Whois hinterlegte Daten vor der direkten Einsicht durch Dritte zu verbergen. Damit wird der Datenschutz sichergestellt und zugleich das Spamaufkommen vermindert. Der Whois Privacy Service lässt sich für die meisten generischen und neuen gTLDs aktivieren. Mit der Aktivierung werden immer alle Kontaktdaten ersetzt bzw. mit folgenden Werten hinterlegt:

         

Org: PrivateName Services Inc.

Firstname: Admin

Lastname: Contact

Address: 1100-1200 West 73rd Avenue

City: Vancouver BC V6P 6G5

Country: Canada

Phone: +1 60475728820

Falls Fax noetig ist: +1 60475728820

Email: info@privatename.com


Die Registrierung erfolgt selbstverständlich trotzdem auf Sie als Halter d.h. Sie können den Whois Privacy Service auch jederzeit wieder deaktivieren. Die Originaldaten werden unmittelbar danach im Whois wieder sichtbar sein.


Der Whois Privacy Service kann aktuell für Domains unter folgenden TLDs genutzt werden:

.COM / .NET / .ORG / .INFO / .BIZ / .CO / .TV / .MOBI / .NAME / .CC / .XXX und den meisten neuen gTLDs.


Wie kann ich als Registrant erreicht werden, wenn ich den Privacy-Service für eine Domain verwende?

Man kann kann über die Webseite http://www.privatename.com für eine bestimmte Domain ein Kontaktformular ausfüllen. Diese Nachricht wird dann automatisch an Ihre E-Mail-Adresse weitergeleitet, welche Sie bei der Domainregistration verwendet haben.