Ja, solange der Schlüssel des Versenders während der Gültigkeit Ihres eigenen S/MIME Zertifikats gespeichert wurde.


Mit neuen Kontakten kann natürlich kein Austausch des Schlüssel mehr erfolgen und in Folge auch keine verschlüsselte E-Mail angenommen werden.