TeamViewer ad hoc starten

Starten Sie TeamViewer über unsere Webseite sodass wir auf Ihr Gerät zugreifen, es betrachten und bei Bedarf eingreifen können. Sie benötigen keine Administratorenrechte und es erfolgen keine Änderungen an Ihren Einstellungen.

  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung können wir nicht auf Ihr Gerät zugreifen
  • Es ist nicht möglich, unbemerkt Daten von oder zu Ihrem Gerät zu übertragen
  • Alle unsere Mitarbeiter unterstehen strengen Geheimhaltungs- und Sorgfaltspflichten
  • Sie können die gemeinsame Sitzung jederzeit beenden



TeamViewer läuft bereits ?

Möglicherweise erhalten Sie eine Meldung dass auf Ihrem Gerät bereits eine TeamViewer Instanz läuft. Suchen Sie in der Taskleiste nach dem TeamViewer Icon, Rechtsklick darauf und TeamViewer beenden. Starten Sie TeamViewer danach erneut.


Lässt sich TeamViewer nicht beenden öffnen Sie stattdessen die Optionen und entfernen Sie die Kontozugehörigkeit. Versuchen Sie danach erneut TeamViewer zu beenden. 



 


 


TeamViewer ist vorinstalliert ?

Wenn auf Ihrem Rechner eine TeamViewer-Vollversion vorinstalliert ist, geben Sie uns Ihre im Dialogfenster angezeigte ID und Ihr Passwort an, um eine Verbindung herzustellen.



Haftungsausschluss

MOORnetworks übernimmt übernimmt keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme. Remote-Support erfolgt nur nach telefonischer oder schriftlicher Absprache. TeamViewer ist nach HIPAA, HITECH und SOC 2 zertifiziert, alle involvierten Rechenzentren nach ISO/IEC 27001.


MOORnetworks Datenschutzerklärung

TeamViewer Datenschutzerklärung

TeamViewer und DSGVO